Kurzanleitung

Vier einfache Schritte für eine sichere Kommunikation via Internet mit dem PrivaSphere Secure Messaging System:

 


 

1. Erstellen einer Meldung

Der Sender schreibt sein eMail online auf https://www.privasphere.com. Über eine sichere Verbindung (SSL) ist der Sender mit dem PrivaSphere Secure Messaging System verbunden. Dieses schützt zuverlässig vor unbefugter Einsicht in die Korrespondenz.

 

2. Benachrichtigung

Der Empfänger einer sicheren Meldung wird mit einem normalen eMail von Absender securemessaging@privasphere.com darüber informiert, dass für ihn auf dem PrivaSphere-Server eine vertrauliche Meldung bereit liegt.

 

3. Einfache Authentisierung

Beim erstmaligen Kontakt mit einem Empfänger über PrivaSphere wird diesem vom Sender der Meldung ein einmaliger Zugangs-Code (MUC) übermittelt. Aus Sicherheitsgründen sollte diese MUC dem Empfänger auf einem anderen Kanal als über eMail mitgeteilt werden (z.B. persönlich, per Telefon oder per SMS). Dieser MUC ermöglicht dem Empfänger, auf die bereitliegende vertrauliche Meldung zuzugreifen.

Bei weiteren Kontakten mit einem bei PrivaSphere registrierten Kunden entfällt Schritt 3.

 

4. Lesen der Meldung

Der Empfänger folgt dem im Benachrichtigungs-eMail (2) angegebenen Link und gelangt automatisch über eine sichere Verbindung (SSL) auf den PrivaSphere-Server. Er authentisiert sich dort mit dem erhaltenen MUC (3) oder seinem persönlichen Passwort und holt seine vertraulichen Meldungen inklusive angehängten Dokumenten wie Business-Pläne, Verträge oder Finanzdokumente ab.

 

Für zusätzliche Hilfe klicken Sie hier