Datenschutzerklärung

PrivaSphere AG verpflichtet sich, die Privatsphäre sowie persönliche Informationen der Benutzer vertraulich zu behandeln. PrivaSphere AG gibt keine persönlichen Informationen an Drittparteien weiter. Ausnahmen werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des Benutzers oder im Zusammenhang mit potenziellem Betrug gemacht oder wenn es vom Schweizer Gesetzgeben vorgesehen ist.

 

Was wir sammeln

Bei jedem Besuch der Login-Seite sammelt der Server automatisch die IP Adresse, Domäne und Informationen zum Webbrowser des Besuchers. Diese Informationen dienen nicht der persönlichen Identifikation des Benutzers. Diese Informationen werden durch die PrivaSphere AG weder an Drittparteien verkauft noch vermarktet. Login Informationen können zur Qualitätsverbesserung des Services analysiert und verwendet werden.

Während des Registrierungsprozesses gibt der Benutzer persönliche Informationen ein wie Name, e-Mail Adresse, etc. Diese Informationen werden in erster Linie zur Identifikation des Benutzers verwendet und sind für den Login-Prozess notwendig. Das persönliche Benutzerkonto basiert auf der existierenden e-Mail Adresse. Die Firma gibt diese Information nicht weiter und verkauft oder vermarktet sie auch nicht an Drittparteien.

PrivaSphere AG behält sich das Recht vor, die registrierten Informationen für die eigene Kundenpflege, Verkaufs- und Marketing-Aktivitäten zu verwenden. Der Benutzer kann wünschen, dass er aus dem Verteiler von PrivaSphere gestrichen wird. Dafür genügt eine kurze Mitteilung an info@privasphere.com.

Gewisse Informationen sind für die Rechnungsstellung oder zur Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Problemen mit dem Benutzerkonto notwendig. Diese Informationen können unter Vertraulichkeit und mit einer Geheimhaltungs-Vereinbarung unseren/ihren Rechnungsstellungs-Partnern mitgeteilt werden. Diese Informationen werden nicht an Drittparteien verkauft oder vermarktet. Diese Informationen wurden gesammelt von und gehören exklusive der PrivaSphere AG.

Unsere Dienstleistung beinhaltet Links zu anderen Webseiten. Die PrivaSphere AG ist weder für deren Behandlung der Vertraulichkeit, noch deren Inhalt verantwortlich.

 

Cookies

Die PrivaSphere AG hat sich für den optimalen Umgang mit der Privatsphäre der Benutzer bewusst gegen den zwingenden Gebrauch von jeglichen Cookies entschieden.

 

Sicherheit

Die PrivaSphere AG anerkennt die Wichtigkeit der umfassenden Sicherheit für Ihre Benutzer. Wir verwenden viel Sorgfalt darauf, dass alle versandten Informationen sicher gehandhabt werden. Dafür wird jede Kommunikation zwischen den Computern der Benutzer und den Servern von der PrivaSphere AG mit SSL-Verschlüsselungs-Technologie oder gleichwertigen Technologien geschützt. Ferner werden alle zum Benutzerkonto übermittelten Dokumente und Mitteilungs-Inhalte in verschlüsseltem Format (AES) gespeichert. Der Service beinhaltet Massnahmen um Datenverlust, Missbrauch oder Fälschung im Kontrollbereich der PrivaSphere AG zu verhindern. Intern beschränkt die PrivaSphere AG den Zugang zu persönlichen Informationen auf ausgewählte eigene Mitarbeiter. Datensicherungen werden täglich verschlüsselt erstellt und regelmässig sicher im Schliessfach einer Schweizer Bank hinterlegt.

 

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die PrivaSphere AG behält sich das jederzeitige Recht der Abänderung oder Ergänzung dieser Datenschutzerklärung vor. Die Benutzer werden über Änderungen der Datenschutzerklärung über unsere Webseite benachrichtigt.

 

Zusätzliche Informationen

Zusätzliche Informationen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Kontakt Informationen:

Für weitere Fragen zu der Datenschutzerklärung oder über diese Website kontaktieren Sie bitte:

 

PrivaSphere AG

Jupiterstrasse 49

CH-8032 Zürich

Schweiz

 

Version 1.1, 09. September 2010